Baum- und Strauchpflanzaktion

Baum- und Strauchpflanzaktion

 

>>> Infoabend - Fachgerechte Pflanzung von Streuobstbäumen <<<

Autor: Helmut Hengsberger

Um einen eigenen, selbst gemachten guten Apfelsaft und Most genießen zu können, müssen wir die alten Apfelsorten erhalten und pflegen. Dazu gehören der Schnitt, die Düngung und die Stärkung über das Blatt. Um die Bodengesundheit und die Biodiversität zu erhalten, müssen wir die Bäume organisch und nur im äußeren Kronenbereich düngen. Die Pflanzenstärkung wird durch Mikroorganismen erzielt. Die Stärkung kann auch über die Blattaufnahme erfolgen, dafür ist Schachtelhalm- und Brennnesselextrakt bestens geeignet. Diese kann man selbst zu Hause problemlos herstellen.

„Was immer der Vater einer Krankheit gewesen ist, die Mutter war eine schlechte Ernährung.“

 

Projekt-Neuigkeiten

Obstbaumaktion - Förderung Streuobstgärten

Unsere Landschaft war vor noch nicht allzu langer Zeit von vielen Streuobstwiesen geprägt. Durch die Spezialisierung in der Landwirtschaft und dadurch bedingter Veränderung in der Wirtschaftsweise wurde aus den Obstgärten zusehends Ackerland. Viele alte Obstsorten sind dadurch verschwunden. Damit es wieder mehr Streuobstgärten gibt, wurde nun in der Region Stiefingtal diese Aktion ins Leben gerufen. Im Jahr 2019 wurden über 500 Bäume gepflanzt, für 2020 wurden bereits über 1.000 Bäume bestellt.

Autor: Helmut Hengsberger